Teamsupervision

Team-Supervision

Im Zentrum der Beratung stehen hier die Beziehungen der Team-Mitglieder untereinander, die Beziehungen zu dem/den Vorgesetzten und zur Gesamtorganisation mit all ihren Schnittstellen. Teamsupervision ist also ein Angebot an ein schon bestehendes Arbeitsteam oder Projektteam, das zusammenarbeiten muss, um eine gemeinsame Aufgabe zu bewältigen oder ein Ziel zu erreichen.

In der Teamsupervision geht es somit um die Frage, was es braucht, damit das Team arbeitsfähig ist und sich jeder in der Gruppe gesehen und wertgeschätzt fühlt. Dazu hilft es, die in der Gruppe ablaufenden Prozesse zu analysieren und zu verstehen, nach Gemeinsamkeiten und Unterschieden zu schauen, ggf. „Spielregeln“ zu entwickeln, die die Zusammenarbeit erleichtern, Modelle für den Umgang mit Konflikten zu erarbeiten sowie strukturelle Einflüsse mit einzubeziehen.

Teamsupervision verfolgt das Ziel, die Arbeitsfähigkeit des Teams zu stabilisieren, bzw. wieder her zu stellen oder zu steigern.

Weiter zu Einzelsupervision >>
Weiter zu Fallsupervision >>
Weiter zu Gruppensupervision >>

0731 – 84556 / 0173 – 2745414
info@keller-kropp.de