Was ist Supervision?

Supervision ist berufsbezogene Beratung für Professionals.

Sie dient der Erweiterung der professionellen Handlungsmöglichkeiten und dem Erwerb  zusätzlicher beruflicher Kompetenzen.  Supervision  fördert die Erweiterung von  Wahlmöglichkeiten, das Stärken eigener Ressourcen sowie der Ressourcen des Teams und das Bereitstellen eines Raums, der einlädt, Ideen zu entwickeln.

Im geschützten Raum des supervisorischen Gesprächs kann jeder sich und sein berufliches Handeln reflektieren, Abstand gewinnen und aus unterschiedlichen Perspektiven auf seine berufliche Tätigkeit schauen. Ziel ist,

  • sich selbst besser zu verstehen, (warum habe ich so gehandelt wie ich gehandelt habe- was  hat mich geleitet -was hat mein Handeln bewirkt- was habe ich nicht wahrgenommen? usw.)
  • die Interaktionen, die Dynamik, die Prozesse im Arbeitsfeld klarer zu sehen um daraus
  • zieldienliche Interventionsmöglichkeiten ableiten zu können;
  • sich ein vertieftes Verständnis zu erarbeiten, wie sich die Rolle in der Organisation und wie sich die Struktur der Organisation auf die Arbeit auswirkt,
  • zu erkennen, wie sich das berufliche Feld mit seinen ganz spezifischen ihm eigenen Themen und Herausforderungen in der Arbeit widerspiegelt und was das für das berufliche Handeln bedeutet.

Supervision ist eine Methode, die mit Wertschätzung Zusammenhänge beleuchtet und die Eigenverantwortung stärkt.

Supervision findet in unterschiedlichen settings und mit unterschiedlichen inhaltlichen Schwerpunktsetzungen statt als

  • Einzelsupervision
  • Fallsupervision
  • Teamsupervision
  • Gruppensupervision

Weiter zu Einzelsupervision >>
Weiter zu Fallsupervision >>
Weiter zu Teamsupervision >>
Weiter zu Gruppensupervision >>

0731 – 84556 / 0173 – 2745414
info@keller-kropp.de