Gruppentherapie

Die Gruppentherapie eröffnet nochmal ganz andere Möglichkeiten, sich kennen zu lernen und zu verstehen wie man auf Andere wirkt.

In der Gruppe ereignet sich genau das, was sich auch „draußen“, im „normalen Leben“, also bei der Arbeit, in der Familie, im Freundeskreis etc. ereignet: man fühlt sich nicht dazu gehörig, oder ständig angegriffen, man fühlt sich nicht verstanden, außen vor, man nimmt sich zurück und macht sich klein, oder man übernimmt die Führung und keiner dankt es einem usw. usw.

In der Gruppentherapie können Sie herausfinden, wie Sie das tun, dass Sie in diese Muster hineingeraten – die anderen Gruppenmitglieder geben Ihnen Feedback, wohlwollend, freundlich, unterstützend. Jeder ist für jeden da. Und Sie können ausprobieren, andere Muster zu benutzen, sich anders zu verhalten, eine neue Spur zu bahnen- und das alles in einem geschützten Raum und unter professioneller therapeutischer Begleitung.

Ab Ende Januar 2019 biete ich eine fortlaufende Selbsterfahrungs-und Therapiegruppe an. Die Gruppe ist für alle diejenigen gedacht, die sich weiter entwickeln möchten, die ihre Themen angehen wollen, sowohl die Probleme und Konflikte als auch die Ziele und Visionen! , die einen ganzheitlichen Ansatz suchen für Körper, Geist und Seele, und für alle, die sich nach einem Klinikaufenthalt eine weitere Unterstützung wünschen.

Wann und wo diese Gruppe stattfindet sowie alle weiteren Modalitäten finden Sie unter „Aktuell“ und auf dem Flyer (siehe rechte Spalte).

Weiter zu Einzelberatung und Einzeltherapie >>

0731 – 84556 / 0173 – 2745414
info@keller-kropp.de

fortlaufende Selbsterfahrungs- und Therapiegruppe

11 Abende, 14-tägig
ab Ende Januar 2019

mit Sylvia Keller-Kropp

Flyer (PDF)